Erinnerungsort - Materialien zur Kulturgeschichte deutsch | english | русский
 
StartseiteKontaktImpressumLinksMitgliederbereich

Suche:

Jochen Voit
Aktuelle Projekte
Lehrveranstaltungen
Oral History
Ernst Busch als
Erinnerungsort
Leseproben
Pressestimmen
Fotos
Interviews A-Z
Lieder A-Z
Literaturhinweise
Archiv

diese Seite wurde erstellt mit fastpublish CMS - Content Management System

Canto nocturno en las trincheras ("Hinein ins Gebrüll...")

Text: José Miguel Ripoll / Ernst Busch; Musik: Leopoldo Cardona


Hinein ins Gebrüll
der tobenden Schlacht
marschieren die Söhne
der Arbeitermacht:
im Herzen der CID
auf den Lippen das Lied:

„Der Tod ist nicht wichtig.
Das Leben schnell flüchtig.
Doch lieber den Tod,
als Fronherren Brot.
Aus dem Herzblut der Proleten
sprießt mit starker Leidenschaft
wetterharter, guter Samen
Brot aus Kampf und Leidenskraft;“

Die Sonne versinkt.
Das Lied, es verklingt.
Die Posten stehn wachsam,
Gewehr schußbereit,
für Freiheit und Brot,
für bessrer Zeit.
Die Posten stehn wachsam,
Gewehr schußbereit.



Text: José Miguel Ripoll
Deutsch von Ernst Busch
Musik: Leopoldo Cadona



Zitiert nach Ernst Busch: Canciones de las Brigadas Internacionales. Aurora 5 80 001/002. Hrsg. 1963, Nachaufl. 1964, 1968, 1974, 1976.







Titel: Canto nocturno en las trincheras ( Canto nocturno en las trincheras ("Hinein ins Gebrüll...")
Begriff(e): Canto nocturno en las trincheras ( Canto nocturno en las trincheras ("Hinein ins Gebrüll...")
Interne Suche: Canto nocturno en las trincheras ( Canto nocturno en las trincheras ("Hinein ins Gebrüll...")
Übersichtsseite: Canto nocturno en las trincheras (




Letztes Update 12.05.2006 | Copyright© Jochen Voit 2005 | Seite drucken | Seite einem Freund senden

"Das singende Herz der Arbeiterklasse"
Erinnerungsorte revisited



Statistik:
online:  1
heute:  161
gestern:  200
gesamt:  715641
seit November 2005